Diese Seite ich auch noch in anderen Sprachen verfügbar: English

Automatisierung erstellen

In HomeKit werden Automatisierungen verwendet um Geräte automatisch zu steuern, wenn gewisse Ereignisse auftreten. Es werden dabei folgende Ereignisse unterstützt.

  • Uhrzeit (8.30)
  • Sonnenstand (Sonnenaufgang)
  • Zustand eines Gerätes (Lampe wird eingeschaltet)
  • Betreten oder Verlassen von Standorten (Jemand verlässt das Haus)

Zudem können Bedingungen definiert werden.

  • Niemand ist zuhause
  • Uhrzeit ist
    • zwischen 10.00 und 15.00
    • zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang
  • Eine Lampe ist ausgeschaltet
  • Wochentag ist Samstag und Sonntag

Wenn also das Ereignis auftritt und alle Bedingungen erfüllt sind, führt die Automatisierung Aktionen aus. Bei Aktionen werden Eigenschaftswerte von Geräten verändert. Zum Beispiel das Licht eingeschalten oder die Soll-Temperatur des Thermostats auf 23°C gestellt.

Beispiele

Die Gartenbewässerung wird am Montag, Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag um 10.00 Uhr eingeschaltet und nach 30 Minuten wieder ausgeschaltet.
Jalousien werden 1 Stunde nach Sonnenuntergang geschlossen.
Jalousien werden um 7.05 Uhr von Montag bis Freitag geöffnet.
Wenn im Wohnzimmer weniger als 20°C Temperatur gemessen werden, wird das Thermostat auf 22°C und Heizen gestellt aber nur wenn jemand zuhause ist.
Wenn der WC Bewegungsmelder Bewegung entdeckt, wird das WC Licht eingeschalten.
Wenn der WC Bewegungsmelder keine Bewegung mehr entdeckt, wird das WC Licht ausgeschalten.

Welches Gerät führt Automatisierungen aus?

Automatisierungen werden automatisch an deine Steuerzentrale (Apple TV, HomePod, iPad) gesendet und dort ausgeführt. Das hat den Vorteil, dass Automatisierungen ausgeführt werden, auch wenn dein iOS Gerät gerade nicht eingeschaltet ist.

Es ist daher wichtig, dass für dein Haus eine Steuerzentrale konfiguriert ist. Wie das geht, erfährst du hier.



© Matthias Hochgatterer – TwitterGithubRésumé